Dixi

Verspielt, Kommunikativ, Fröhlich, Lauffreudig

Verspielt, Kommunikativ, Fröhlich, Lauffreudig

Als erstgeborener Welpe des D-Wurfes vom Bahrener Hof ist Dixi eine Tochter unserer Alva und die Mittlere in unserem Rudel. Über ihren Papa trägt sie mischerbig das wertvolle LUA-Gen. Sie ist meine ausdauernde Läuferin, meine motivierte Sportskanone und Herzenshund.

Allgemeines
Name:Dixie vom Bahrener Hof
Wurftag:20. März 2019
Vater:Caprilli's Justin Time
Mutter:Alva vom Bahrener Hof
Zuchtbuch:VDH/DZGD 1430/19
Züchter:Jenny Preußler
Besitzer:Juliane Sahr



Abstammung

Vitaldaten
Farbe:weiß/schwarz, lemonfrei (Bb/EE)
Größe:56 cm
Gewicht:24 kg
Gehör:beidseitig hörend wie alle 8 Wurfgeschwister (BAER +/+)
Gebiss:vollzahnig, korrekte Schere
Röntgen:HD-A | ED-0 | frei OCD, LÜW, Spondylose
Gesundheit:mischerbige LUA-Genträgerin N/hu, DNA Profil, über 200 genetische Analysen, frei z.B. für ARDS/DM, keine Allergien, Futtermittelunverträglichkeiten oder Hautirritationen
Ausstellung & Zucht
Titel:Slowenischer Champion / Bosnischer Champion / Sarajevo Winner 2021 / DZGD Puppy Sieger 2019
Anwärterin auf den Internationalen Schönheitschampion
ZZP:11.04.2021 in Krosigk ohne Auflagen bestanden unter Spezialzuchtrichter Herr Jens Böhme
Zucht:Geplant für den Freckled Friends B-Wurf Frühjahr/Sommer 2023
Previous
Next

In Kürze

Für Alvas ersten Wurf hatten wir einen aktiven, agilen Partner gesucht und haben ihn mit dem hübschen US-Importrüden Caprilli’s Justin Time gefunden, den ich schon seit vielen, vielen Jahren kenne. So ist Dixi wesentlich lebhafter und bewegungsfreudiger als ihre Mama. Sie liebt es zu flitzen, sich auszutoben, Rad zu fahren, und ist auch einem körperbetonten, freundschaftlichen Raufen mit ihren Hundekumpels, vor allem aber mit ihrer Schwester Else alles andere als abgeneigt. Dixi ist eine mittelgroße, sportlich gebaute, weiß-schwarze, temperamentvolle, verspielte, zugleich unauffällige, gehorsame, loyale, optischen sowie akustischen Reizen gegenüber unerschrockene, verschmuste, leichtführige, schusssichere, wachsame, vertrauensvolle, etwas tollpatschige und kommunikative Hündin. Aufgrund ihrer Kopfform schaut sie manchmal etwas traurig aus, ist aber ein unglaublich fröhlicher Hund. Wenn sie sich freut, wedelt nicht nur das Schwänzchen, da hüpft der ganze Hintern mit, und sie lächelt fast den ganzen Tag mit ihren niedlichen kleinen Mäusezähnchen ihr zauberhaftes Dalmatinergrinsen, wenn sie nicht gerade Socken sammelt. Hunden und Menschen gegenüber ist sie freundlich und aufgeschlossen, zieht aber vertraute Gesichter und Hände vor. Dixi stammt aus einem fehlerfreien 8er-Wurf, alle Augen haben die korrekte Farbe und auch die Ohren funktionieren. Eine hübsche Plattenprinzessin hatten wir dabei. Dixi ist ohne Auflagen zur Zucht zugelassen. Ihr erster Wurf ist für Frühjahr/Sommer 2023 geplant und wir hoffen, dass sie die wundervollen Mutterqualitäten von Mama Alva geerbt hat. Bis dahin darf sie es sich nochmal bei unseren A-chen anschauen und eine tolle große Schwester sein.

In Kürze

Für Alvas ersten Wurf hatten wir einen aktiven, agilen Partner gesucht und haben ihn mit dem hübschen US-Importrüden Caprilli’s Justin Time gefunden, den ich schon seit vielen, vielen Jahren kenne. So ist Dixi wesentlich lebhafter und bewegungsfreudiger als ihre Mama. Sie liebt es zu flitzen, sich auszutoben, Rad zu fahren, und ist auch einem körperbetonten, freundschaftlichen Raufen mit ihren Hundekumpels, vor allem aber mit ihrer Schwester Else alles andere als abgeneigt. Dixi ist eine mittelgroße, sportlich gebaute, weiß-schwarze, temperamentvolle, verspielte, zugleich unauffällige, gehorsame, loyale, optischen sowie akustischen Reizen gegenüber unerschrockene, verschmuste, leichtführige, schusssichere, wachsame, vertrauensvolle, etwas tollpatschige und kommunikative Hündin. Aufgrund ihrer Kopfform schaut sie manchmal etwas traurig aus, ist aber ein unglaublich fröhlicher Hund. Wenn sie sich freut, wedelt nicht nur das Schwänzchen, da hüpft der ganze Hintern mit, und sie lächelt fast den ganzen Tag mit ihren niedlichen kleinen Mäusezähnchen ihr zauberhaftes Dalmatinergrinsen, wenn sie nicht gerade Socken sammelt. Hunden und Menschen gegenüber ist sie freundlich und aufgeschlossen, zieht aber vertraute Gesichter und Hände vor. Dixi stammt aus einem fehlerfreien 8er-Wurf, alle Augen haben die korrekte Farbe und auch die Ohren funktionieren. Eine hübsche Plattenprinzessin hatten wir dabei. Dixi ist ohne Auflagen zur Zucht zugelassen. Ihr erster Wurf ist für Frühjahr/Sommer 2023 geplant und wir hoffen, dass sie die wundervollen Mutterqualitäten von Mama Alva geerbt hat. Bis dahin darf sie es sich nochmal bei unseren A-chen anschauen und eine tolle große Schwester sein.

Goldene Mitte

Dixi ist von lebhaftem und fröhlichem Temperament, im Wesen aber eher unauffällig und zurückhaltend. Ihr Charakter besticht durch Aufmerksamkeit, Zuverlässigkeit und den perfekten Ausgleich. Sie ist weder ängstlich noch besonders mutig, weder frech noch langweilig, motiviert, aber nicht zu fordernd intelligent, sodass mir die Ideen ausgingen, wahnsinnig verschmust, aber nicht aufdringlich, räuberisch und sanft zugleich und ein bisschen verrückt. Sie findet einfach in allem eine harmonische Balance und ist damit wahnsinnig leichtführig, lieb, gehorsam und vielseitig. Wir müssen aufpassen, dass sie “als mittleres Kind” nicht untergeht und auch genug Zuwendung bekommt.

Im Alltag ist sie absolut verlässlich, begleitet uns in jeden Urlaub und stellt sich dabei fix auf neue Gegebenheiten ein. Von klein auf kann sie problemlos alleine bleiben und hat noch nie etwas mutwillig zerstört oder großartig Blödsinn angestellt. Mit Schwester Else hat sie allerdings einen “partner in crime” gefunden und bildet mit ihr unser liebenswürdiges Chaoten-Duo. Während Else meist frech die Anstifterin gibt, fungiert Dixi bereitwillig als Mitläuferin und gemeinsam gehen die beiden auf so manchen abenteuerlichen Streifzug.

Dixi ist von lebhaftem und fröhlichem Temperament, im Wesen aber eher unauffällig und zurückhaltend. Ihr Charakter besticht durch Aufmerksamkeit, Zuverlässigkeit und den perfekten Ausgleich. Sie ist weder ängstlich noch besonders mutig, weder frech noch langweilig, motiviert, aber nicht zu fordernd intelligent, sodass mir die Ideen ausgingen, wahnsinnig verschmust, aber nicht aufdringlich, räuberisch und sanft zugleich und ein bisschen verrückt. Sie findet einfach in allem eine harmonische Balance und ist damit wahnsinnig leichtführig, lieb, gehorsam und vielseitig. Wir müssen aufpassen, dass sie “als mittleres Kind” nicht untergeht und auch genug Zuwendung bekommt.

Im Alltag ist sie absolut verlässlich, begleitet uns in jeden Urlaub und stellt sich dabei fix auf neue Gegebenheiten ein. Von klein auf kann sie problemlos alleine bleiben und hat noch nie etwas mutwillig zerstört oder großartig Blödsinn angestellt. Mit Schwester Else hat sie allerdings einen “partner in crime” gefunden und bildet mit ihr unser liebenswürdiges Chaoten-Duo. Während Else meist frech die Anstifterin gibt, fungiert Dixi bereitwillig als Mitläuferin und gemeinsam gehen die beiden auf so manchen abenteuerlichen Streifzug.

Goldene
Mitte

Tollpatschiges Ballmädchen

Im Gegensatz zu ihrer Mama liebt Dixi die Bewegung, ist sportlich und angenehm lauffreudig, egal ob flotte Sprints oder große Gassirunden. Sie begleitet uns trabend auf ausgedehnte Radtouren oder klettert beim Wandern in den Bergen, geht gerne ins Wasser baden und genießt es, sich auch mal richtig auspowern zu können, fordert es aber nicht ein und ist völlig zufrieden, wenn es einfach nur ein normaler Spaziergang wird. Ist die Leine ab, muss sie wie ihr Papa aber immer erstmal eine kleine Runde sprinten.
Nicht selten kommt es dabei vor, dass ihr voller Euphorie und guter Laune ein kleines Missgeschick passiert, sie über einen Ast stolpert, in ein Loch rutscht, sich irgendwo den Kopf stößt oder beim Agility gegen eine Stange rennt, weil sie wieder woanders hingeschaut hat oder zu neugierig war. Sie ist einfach ein kleiner Tollpatsch und wenn einem unserer Mädels etwas Witziges passiert, dann ihr.

Dixi flitzt gerne hinter geworfenen Bällen her, mit Maß und nicht bis zum Umfallen, ein Balljunkie ist sie definitiv nicht. Das anschließende korrekte Apportieren wird ihr allerdings schnell langweilig, stattdessen trägt sie das Spielzeug lieber spazieren, um es urplötzlich irgendwo unbedacht fallen zu lassen, wenn sie abgelenkt oder von Schwester Else zu einem Spiel überredet wird, und ich darf dann suchen (oder Alva, sie hat eh die höhere Trefferquote).
Ansonsten zeigt Dixi nur mäßige Jagdambitionen. Gelegentlich wird mit Übereifer nach Mäuschen gebuddelt, aber kein Reh gehetzt.

Tollpatschiges
Ballmädchen

Im Gegensatz zu ihrer Mama liebt Dixi die Bewegung, ist sportlich und angenehm lauffreudig, egal ob flotte Sprints oder große Gassirunden. Sie begleitet uns trabend auf ausgedehnte Radtouren oder klettert beim Wandern in den Bergen, geht gerne ins Wasser baden und genießt es, sich auch mal richtig auspowern zu können, fordert es aber nicht ein und ist völlig zufrieden, wenn es einfach nur ein normaler Spaziergang wird. Ist die Leine ab, muss sie wie ihr Papa aber immer erstmal eine kleine Runde sprinten.
Nicht selten kommt es dabei vor, dass ihr voller Euphorie und guter Laune ein kleines Missgeschick passiert, sie über einen Ast stolpert, in ein Loch rutscht, sich irgendwo den Kopf stößt oder beim Agility gegen eine Stange rennt, weil sie wieder woanders hingeschaut hat oder zu neugierig war. Sie ist einfach ein kleiner Tollpatsch und wenn einem unserer Mädels etwas Witziges passiert, dann ihr.

Dixi flitzt gerne hinter geworfenen Bällen her, mit Maß und nicht bis zum Umfallen, ein Balljunkie ist sie definitiv nicht. Das anschließende korrekte Apportieren wird ihr allerdings schnell langweilig, stattdessen trägt sie das Spielzeug lieber spazieren, um es urplötzlich irgendwo unbedacht fallen zu lassen, wenn sie abgelenkt oder von Schwester Else zu einem Spiel überredet wird, und ich darf dann suchen (oder Alva, sie hat eh die höhere Trefferquote).
Ansonsten zeigt Dixi nur mäßige Jagdambitionen. Gelegentlich wird mit Übereifer nach Mäuschen gebuddelt, aber kein Reh gehetzt.

Lernmotivierte Mitarbeiterin

Dixi ist sehr lernmotiviert und interessiert an der Kopfarbeit, schaltet schnell und für Kekse ist sie auch bereit, jeden Trick zu üben und vorzuführen. So beherrscht sie neben den gängigen Grundkommandos diverse Kunststückchen.

Dixi ist nicht ganz so selbstbewusst wie ihre Mama und benötigte in ihrer frühen Sozialisierung etwas mehr Zeit, Vertrauen und Zuspruch, um diverse große Situationen zu meistern. Sie lässt sich daher leicht anleiten, ist gehorsam, hinterfragt nicht und ist weniger stur und dickköpfig als Alva, die sich vieles doch gerne auf eigene Faust erarbeiten möchte. Dixi tritt lieber in eine häufige Kommunikation und Rückversicherung mit mir, was sie sehr empfänglich für kleine Korrekturen und das Zusammenarbeiten somit ausgesprochen einfach macht.

Dixi ist sehr lernmotiviert und interessiert an der Kopfarbeit, schaltet schnell und für Kekse ist sie auch bereit, jeden Trick zu üben und vorzuführen. So beherrscht sie neben den gängigen Grundkommandos diverse Kunststückchen.

Dixi ist nicht ganz so selbstbewusst wie ihre Mama und benötigte in ihrer frühen Sozialisierung etwas mehr Zeit, Vertrauen und Zuspruch, um diverse große Situationen zu meistern. Sie lässt sich daher leicht anleiten, ist gehorsam, hinterfragt nicht und ist weniger stur und dickköpfig als Alva, die sich vieles doch gerne auf eigene Faust erarbeiten möchte. Dixi tritt lieber in eine häufige Kommunikation und Rückversicherung mit mir, was sie sehr empfänglich für kleine Korrekturen und das Zusammenarbeiten somit ausgesprochen einfach macht.

Lernmotivierte
Mitarbeiterin

Ruhige Schmuserin

So sportlich Dixi draußen meist unterwegs ist, so gemütlich ist sie es drinnen. Sie liebt das enge Kontaktliegen, wird gerne gestreichelt und kuschelt unter der Decke. Von Kleinauf akzeptiert sie die Ruhe in der Wohnung, zieht sich selbstständig zurück, drängt sich nicht auf, sondern nimmt sich ihre verdiente Auszeit.
Auch draußen genießt sie es, wenn wir den Spaziergang pausieren und einfach nur gemütlich unter einem Baum verweilen. Wie allen meine Mädels kann ich Dixi dabei vollends vertrauen, selbst wenn mich ein Nickerchen übermannt. Meist schlummern die Damen ja sowieso entspannt mit.

Ruhige
Schmuserin

So sportlich Dixi draußen meist unterwegs ist, so gemütlich ist sie es drinnen. Sie liebt das enge Kontaktliegen, wird gerne gestreichelt und kuschelt unter der Decke. Von Kleinauf akzeptiert sie die Ruhe in der Wohnung, zieht sich selbstständig zurück, drängt sich nicht auf, sondern nimmt sich ihre verdiente Auszeit.
Auch draußen genießt sie es, wenn wir den Spaziergang pausieren und einfach nur gemütlich unter einem Baum verweilen. Wie allen meine Mädels kann ich Dixi dabei vollends vertrauen, selbst wenn mich ein Nickerchen übermannt. Meist schlummern die Damen ja sowieso entspannt mit.

Leidenschaftliche Küsserin

Dixi bekundet ihre Zuneigung überaus ausdrucksstark und gibt leidenschaftlich gerne Küsschen, schleckt uns übers Gesicht und putzt den anderen Mädels fein säuberlich die Ohren. Wenn sie erst einmal losgelegt hat, gibt es kaum ein Ende. Keiner ist vor ihrer Schlabberschnute sicher. Schon gar nicht morgens nach dem Aufstehen, ohne gewaschenes Gesicht kommen wir gar nicht aus dem Bett.

Dixi bekundet ihre Zuneigung überaus ausdrucksstark und gibt leidenschaftlich gerne Küsschen, schleckt uns übers Gesicht und putzt den anderen Mädels fein säuberlich die Ohren. Wenn sie erst einmal losgelegt hat, gibt es kaum ein Ende. Keiner ist vor ihrer Schlabberschnute sicher. Schon gar nicht morgens nach dem Aufstehen, ohne gewaschenes Gesicht kommen wir gar nicht aus dem Bett.

Leidenschaftliche
Küsserin

Wachsame Sängerin

Getreu ihrer genetischen Anlage als historischer Kutschenbegleithund, dessen Aufgabe es war, wachend vor Straßenräubern zu schützen oder als lebende Sirene warnend vor dem Feuerwehrwagen herzulaufen, gibt auch Dixi draußen gerne kurz Laut und erspart uns damit die Klingel, wenn jemand Unbekanntes den Hof betreten möchte, oder trällert uns ein kleines Liedchen, wenn Else auf dem Quietschi herumkaut. Letzteres ist so niedlich anzuhören, dass wir es gelegentlich provozieren. Und Ersteres erledigt sich spätestens, wenn es die Entwarnung gibt, dass es sich um keinen Einbrecher handelt. Das bedeutet nicht, dass sie ständig im Aufpassermodus unterwegs wäre, im Gegenteil, sie döst meistens und das kurze Wuff entfleucht ihr mehr beim Aufschrecken. Auch in der Wohnung schlägt sie nicht an.

Wachsame
Sängerin

Getreu ihrer genetischen Anlage als historischer Kutschenbegleithund, dessen Aufgabe es war, wachend vor Straßenräubern zu schützen oder als lebende Sirene warnend vor dem Feuerwehrwagen herzulaufen, gibt auch Dixi draußen gerne kurz Laut und erspart uns damit die Klingel, wenn jemand Unbekanntes den Hof betreten möchte, oder trällert uns ein kleines Liedchen, wenn Else auf dem Quietschi herumkaut. Letzteres ist so niedlich anzuhören, dass wir es gelegentlich provozieren. Und Ersteres erledigt sich spätestens, wenn es die Entwarnung gibt, dass es sich um keinen Einbrecher handelt. Das bedeutet nicht, dass sie ständig im Aufpassermodus unterwegs wäre, im Gegenteil, sie döst meistens und das kurze Wuff entfleucht ihr mehr beim Aufschrecken. Auch in der Wohnung schlägt sie nicht an.

Helfende Sockensammlerin

Dixi hat einen kleinen Sockentick. Sie zerstört nicht, sie sammelt. Je muffiger, desto besser. Vor allem wenn sie uns morgens begrüßt oder sich übermäßig freut, sucht sie herumliegende Strümpfe zusammen und bringt sie uns. Besonders praktisch ist das natürlich, wenn das Kleinkind mal wieder alle Söckchen irgendwo versteckt hat. Beim Wäschemachen ist Dixi deshalb eine äußerst nützliche und zuverlässige Haushaltshilfe.

Dixi hat einen kleinen Sockentick. Sie zerstört nicht, sie sammelt. Je muffiger, desto besser. Vor allem wenn sie uns morgens begrüßt oder sich übermäßig freut, sucht sie herumliegende Strümpfe zusammen und bringt sie uns. Besonders praktisch ist das natürlich, wenn das Kleinkind mal wieder alle Söckchen irgendwo versteckt hat. Beim Wäschemachen ist Dixi deshalb eine äußerst nützliche und zuverlässige Haushaltshilfe.

Helfende
Sockensammlerin

Kontakt zu Artgenossen

Kontakt zu Artgenossen

Dixi ist grundsätzlich neugierig und interessiert an Artgenossen, möchte gerne zumindest kurz Hallo sagen und sich gegenseitig beschnuppern. In großen Gruppen läuft sie problemlos mit und war in ihren ersten drei Lebensjahren überaus spielfreudig mit bekannten oder auch fremden Hunden. Seit ihre Schwester Else bei uns eingezogen ist, fokussiert sie sich mehr auf das Auspowern mit ihr zusammen und tobt nicht mehr ganz so oft mit anderen herum.
Sie mag es, wenn es dabei etwas rauer und lauter zugeht, wenn sie den passenden Spielpartner dafür gefunden hat, kann sich aber auch hervorragend auf kleine, zurückhaltende oder freche Welpen einstellen, unterwirft sich und macht sich zum Kasper, bis auch der schüchternste Hund ihrer charmanten Art erlegen ist und mit ihr spielt. Auch die seltenen Momente, in denen Mama Alva zum Spielen aufgelegt ist, genießt sie.

Dixi ist sehr klar in ihrer Kommunikation und zeigt anderen erfreulich deutlich, wo ihre Grenzen liegen. So vermeidet sie Konflikte bereits, bevor sie entstehen.
Anders als ihre Mama schafft sie es allerdings nicht allein über ihre Ausstrahlung, sondern kombiniert dazu häufig auch verbale Signale wie verwarnendes Grummeln, zeigt aber keine Form von Aggressivität.

Kontakt zu Menschen

Kontakt zu Menschen

Menschen gegenüber ist Dixi freundlich und aufgeschlossen, freut sich wie bekloppt über vertraute Gesichter, grinst und wedelt wild mit dem Schwänzchen, platzt fast vor Vorfreude, wenn wir bei meiner Familie oder ihrer Züchterin auf den Hof fahren oder gute Freunde treffen.
Passanten lässt sie dagegen unbeeindruckt vorbeiziehen und muss nicht mit jedem Fremden direkt kuscheln. Kekse gehen dagegen auch aus unbekannten Händen immer.

Gesundheit

Gesundheit

Dixi war Zeit ihres Lebens nie krank gewesen. Sie ist ein wahrer Allesfresser und zeigt keinerlei Allergien, Unverträglichkeiten oder Hautirritationen. Sie ist per Röntgenuntersuchung nachweislich frei von diversen Skeletterkrankungen, hat völlig unauffällige Blutwerte und gesunde Erbanlagen.

Sie trägt mischerbig das wertvolle LUA Gen, besitzt damit den gesunden Harnstoffwechsel und kann dies an einen Teil ihre Nachkommen weitergeben.

Anatomie

Anatomie

Dixi ist mit 57cm und 24kg eine mittelgroße Hündin von korrektem Laufhundeformat und substanzvollem, bemuskeltem Gebäude. Ihr Kopf ist typvoll, von korrekter Proportion mit mäßig betontem Stop und eng anliegenden Lefzen. Wie alle ihre Geschwister verfügt sie über ein vollzahniges, korrektes Scherengebiss. Ihre Ohren sind korrekt angesetzt und marmoriert, der Hals edel, der Rücken kraftvoll, gerade und fest. Ihre Kruppe ist sehr leicht abfallend und die Rute säbelförmig geschwungen. Die geräumige Brust ist tief oval und die Vorbrust ausreichend ausgeprägt. Ihre Vorhand ist gerade, kräftig und leicht steil gestellt. Ihre Hinterhand ist vorzüglich gewinkelt und muskulös. Ihre Pfoten rund, fest und perfekt aufgewölbt.

Ihre Fleckung ist mittelstark, gleichmäßig verteilt, das Pigment tief schwarz, allerdings LUA-typisch mit etwas Stichelhaar und nicht so klarer Abgrenzung. Ihre Augen sind mittelbraun und der Augensaum nicht komplett durchpigmentiert. Diese optischen Aspekte waren die einzigen kleinen Abzüge zur Zuchtzulassung und damit bin ich super zufrieden.

Was Dixi auszeichnet, ist ihr hervorragendes, paralleles, raumgreifendes Gangwerk mit viel Schub – laufen kann sie einfach und das auch noch ausgesprochen schön!

Zuchteinsatz

Wie zuvor ihre Mama hat Dixi ihre Zuchtzulassung am 11.04.2021 mit Bestnoten in Anatomie und Wesen bestanden und wurde ohne Auflagen zur Zucht zugelassen. Ihr Schwester Dorie ist bereits Mama von zehn wundervollen Welpen und ihr Bruder Djotto steht als Deckrüde für geeignete Hündinnen zur Verfügung.

Dixis erster Wurf ist für Frühjahr/Sommer 2023 geplant. Wir erwarten aus dieser Verpaarung braune und schwarze Tupfen sowie ein paar LUA-Genträger. Sie wird sicherlich eine wundervolle Mama werden.

Zuchteinsatz

Wie zuvor ihre Mama hat Dixi ihre Zuchtzulassung am 11.04.2021 mit Bestnoten in Anatomie und Wesen bestanden und wurde ohne Auflagen zur Zucht zugelassen. Ihr Schwester Dorie ist bereits Mama von zehn wundervollen Welpen und ihr Bruder Djotto steht als Deckrüde für geeignete Hündinnen zur Verfügung.

Dixis erster Wurf ist für Frühjahr/Sommer 2023 geplant. Wir erwarten aus dieser Verpaarung braune und schwarze Tupfen sowie ein paar LUA-Genträger. Sie wird sicherlich eine wundervolle Mama werden.

Ausstellung

Dixi konnte sich auf den wenigen Ausstellungen, die ich mit ihr besucht habe, stets vorteilhaft präsentieren und die Richter von sich überzeugen, sodass ihr bereits einige Titel zugesprochen wurden.
So wurde sie 2019 DZGD Puppy-Vereinssiegerin. In unserem Bosnienurlaub erlief sie sich ihren ersten Championtitel und wurde als wiederholt bester Hund der Rasse mit dem Titel Sarajevo Winner 2021 ausgezeichnet. 2022 konnte sie in unserem Slowenienurlaub ihren dortigen Championtitel vollenden. Durch ihre bisher errungenen Erfolge als beste Hündin ist sie zudem Anwärterin auf den internationalen Schönheitschampion.

Dixi zwischen Kürbisblättern
0
Teilnahmen
0
Top 4
0
Titel
DatumOrtShowKlasseWertung
02.04.2022Slowenien – Vrbljene (SI)CAC VrbljeneChampionV1 / CAC / Slowenischer Champion
04.07.2021Bosnien und Herzegowina – Sarajevo (BA)Sarajevo Winner – CACIB – IIIOffenSG1
03.07.2021Bosnien und Herzegowina – Sarajevo (BA)Sarajevo Winner – CACIB – IIOffenV1 / BOB / CACIB / CAC / Bosnischer Champion / Sarajevo Winner 2021
02.07.2021Bosnien und Herzegowina – Sarajevo (BA)Sarajevo Winner – CACIB – IOffenV1 / BOB / CACIB / CAC
06.09.2020Slowenien – Lesce (SI)Bled IIZwischenV1 / CACIB / CAC
05.09.2020Slowenien – Lesce (SI)Bled IZwischenV1 / CACIB / CAC
04.09.2020Slowenien – Lesce (SI)Lesce CACZwischenV1
09.08.2020Deutschland – Strausberg (DE)Landessieger Berlin/Brandenburg 2020ZwischenV2 / RCAC
08.08.2020Deutschland – Strausberg (DE)Sieger Märkische SchweizZwischenSG3
29.02.2020Österreich – Graz (AT)IHA Graz 2020JugendV4
09.02.2020Niederlande – Eindhoven (NL)Dogshow Eindhoven 2020JugendV2
08.02.2020Niederlande – Eindhoven (NL)Dogshow Eindhoven 2020JugendV2
08.12.2019Deutschland – Kassel (DE)Internationale Rassehunde AusstellungJüngstenVsp3
07.12.2019Deutschland – Kassel (DE)Nationale Rassehunde AusstellungJüngstenVsp
10.11.2019Deutschland – Karlsruhe (DE)Internationale Rassehunde AusstellungJüngstenVV1
28.09.2019Deutschland – Münchsgrün (DE)RassehundezuchtschauJüngstenVV1 / Bester Jüngstenhund
08.09.2019Deutschland – Vöhringen (DE)Regionalausstellung SüdJüngstenVV2
07.09.2019Deutschland – Vöhringen (DE)Regionalausstellung SüdJüngstenVsp3
01.09.2019Deutschland – Wolfshagen (DE)Vereinssiegerausstellung DZGD e.V.JüngstenVV1 / DZGD Puppysieger 2019
17.08.2019Deutschland – Melsungen (DE)Spezial-Rassehunde AusstellungJüngstenVV1
17.08.2019Deutschland – Delitzsch (DE)Spezial-Rassehunde AusstellungJüngstenVV2

Ausstellung

Dixi konnte sich auf den wenigen Ausstellungen, die ich mit ihr besucht habe, stets vorteilhaft präsentieren und die Richter von sich überzeugen, sodass ihr bereits einige Titel zugesprochen wurden.
So wurde sie 2019 DZGD Puppy-Vereinssiegerin. In unserem Bosnienurlaub erlief sie sich ihren ersten Championtitel und wurde als wiederholt bester Hund der Rasse mit dem Titel Sarajevo Winner 2021 ausgezeichnet. 2022 konnte sie in unserem Slowenienurlaub ihren dortigen Championtitel vollenden. Durch ihre bisher errungenen Erfolge als beste Hündin ist sie zudem Anwärterin auf den internationalen Schönheitschampion.

Dixi zwischen Kürbisblättern
0
Teilnahmen
0
Top 4
0
Titel
DatumOrtShowKlasseWertung
02.04.2022Slowenien – Vrbljene (SI)CAC VrbljeneChampionV1 / CAC / Slowenischer Champion
04.07.2021Bosnien und Herzegowina – Sarajevo (BA)Sarajevo Winner – CACIB – IIIOffenSG1
03.07.2021Bosnien und Herzegowina – Sarajevo (BA)Sarajevo Winner – CACIB – IIOffenV1 / BOB / CACIB / CAC / Bosnischer Champion / Sarajevo Winner 2021
02.07.2021Bosnien und Herzegowina – Sarajevo (BA)Sarajevo Winner – CACIB – IOffenV1 / BOB / CACIB / CAC
06.09.2020Slowenien – Lesce (SI)Bled IIZwischenV1 / CACIB / CAC
05.09.2020Slowenien – Lesce (SI)Bled IZwischenV1 / CACIB / CAC
04.09.2020Slowenien – Lesce (SI)Lesce CACZwischenV1
09.08.2020Deutschland – Strausberg (DE)Landessieger Berlin/Brandenburg 2020ZwischenV2 / RCAC
08.08.2020Deutschland – Strausberg (DE)Sieger Märkische SchweizZwischenSG3
29.02.2020Österreich – Graz (AT)IHA Graz 2020JugendV4
09.02.2020Niederlande – Eindhoven (NL)Dogshow Eindhoven 2020JugendV2
08.02.2020Niederlande – Eindhoven (NL)Dogshow Eindhoven 2020JugendV2
08.12.2019Deutschland – Kassel (DE)Internationale Rassehunde AusstellungJüngstenVsp3
07.12.2019Deutschland – Kassel (DE)Nationale Rassehunde AusstellungJüngstenVsp
10.11.2019Deutschland – Karlsruhe (DE)Internationale Rassehunde AusstellungJüngstenVV1
28.09.2019Deutschland – Münchsgrün (DE)RassehundezuchtschauJüngstenVV1 / Bester Jüngstenhund
08.09.2019Deutschland – Vöhringen (DE)Regionalausstellung SüdJüngstenVV2
07.09.2019Deutschland – Vöhringen (DE)Regionalausstellung SüdJüngstenVsp3
01.09.2019Deutschland – Wolfshagen (DE)Vereinssiegerausstellung DZGD e.V.JüngstenVV1 / DZGD Puppysieger 2019
17.08.2019Deutschland – Melsungen (DE)Spezial-Rassehunde AusstellungJüngstenVV1
17.08.2019Deutschland – Delitzsch (DE)Spezial-Rassehunde AusstellungJüngstenVV2

Bildergallerie